x close
Logo

Login Deutsch | Login English

PriceAnalyzer

bietet umfassende analytische Funktionalitäten zur Identifikation von Margen und Preis-Chancen, sowie zur Erhöhung der Transparenz und zur Unterstützung von Preisoptimierungen.

PriceAnalyzer Architektur Nahtlose Integration mit den anderen Price f(x) modulen:
Die moderne Architektur erlaubt eine schnelle und unvergleichliche Flexibilität bei der Definition der Datenstruktur (Datenmodells). Des Weiteren ist eine methodische Datenbereiningung und Anreicherung der Daten einfach möglich. Es bestehen keine Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl unterschiedlicher Preiswasserfälle und Vergleichspreiswasserfälle, Charts/Reports lassen sich mit Drag und Drop definieren, Unterschiedliche Datamarts lassen sich in einem Chart kombinieren. Die Daten bestimmen die Drill-Down Dimensionen und keine vordefinierten unflexiblen Definitionen.
  • Preis, Rabatt und Boni Optimierung, Simulation und Kalkulation
  • Enterprise Simulation (auf der Grundlage von Transaktionsdaten) auf Basis des aktuellen und optimierten Preismodells
  • Inline-Analysen bei der Angebotskonfiguration, Simulation und Vorbereitung der Preisverhandlung

Durch die Einbeziehung von Transaktionsdaten bei der Kalkulation und Simulation der Produktpreise und Margen unterstützt der PriceAnalyzer die Definition und Realisierung der Preisstrategie. Auf der anderen Seite ermöglicht der PriceAnalyzer die Analyse derzeitiger und simulierter Pricingmethoden, der unternehmensweiten Performance und Profitabilität. Der PriceAnalyzer besitzt zudem eine einfache und hohe Integration (Meta Level) mit MS-Excel.

Der PriceAnalyzer bietet derzeit die folgenden analytischen Charts/Reports:

  • Datentabellen (nachahmen MS-Excel Pivot Tabelle)
  • Punktewolke
  • Blasendiagramm
  • Balken- und Liniendiagramm
  • Kreisdiagramm
  • Zeitreihe
  • Preiswasserfall und Vergleichswasserfall
  • Umsatz- und Margen Zerlegung (Kausalitätsanalyse)
  • Histogramm
  • Boxplots
  • Heatmap
  • Dashboards

Was kann der PriceAnalyzer?

  • Datenanalysen,
  • Identifikation von Preiserhöhungs- bzw. Preisdifferenzierunsmöglichkeiten
  • Segmentierung des Geschäfts (Produkte und / oder Kunden, Regionen etc.),
  • Kalkulation von Kennzahlen (KPIs),
  • Bessere Transparenz,
  • Preisaktionen und deren Auswirkungen verfolgen (z.B. hat sich eine Preiserhöhung positiv auf die Profitabilität ausgewirkt),
  • Unterstützung bei der Simulation und Kalkulation neuer Preise, Preisänderungen etc.

Für wen ist es?

Der PriceAnalyzer ist das richtige Tool für:

  • Marketing- und Pricingmanager,
  • Peis- und Business-Analysten,
  • Produktspezialisten und -Manager,
  • Controller und Finanzmanager
  • Gebietsleiter und Vertriebsleiter

Was beinhaltet es?

ETL Prozess (Extract, Transform and Load), Datenbereinigung und Anreicherung, multiwährungsfähig und Multimengeneinheiten fähig, Bigdata fähig, Reports, Charts und Dashboards (siehe oben), gehostete Software as a Service (SaaS) inklusive aller Hardware, Wartung und 3. Level-Support, Skalierbarkeit.

Verfügbar als eigenständiges (Stand-alone) Modul oder in Verbindung mit anderen Modulen

Wie funktioniert es?

Setup

Eine schnelle Definition der Datenstruktur, um die im Unternehmen vorhandene Datenstruktur abzubilden. Gefolgt von der Festlegung und dem Aufbau der Datenquellen und Datamarts (Datenwürfel für die Analysen) mit der Möglichkeit mehrerer (!) Datamarts zu definieren. Die Daten lassen sich bereinigen und / oder strukturiert und methodisch anreichern mit Hilfe kundenspezifischer Logik und Kalkulationen eingebettet in Price f(x). Zuletzt werden die Daten mit Hilfe der Data-Feeds und Data Loads über den IntegrationManager oder Price f(x) MS-Excel-Client geladen.

Resultat

Flexible und intuitive Analysen per Mouseklick

Nutzung

Schnelle Erstellung und Anpassung vordefinierter Charts, intuitives analytisches Framework, speichern privater und /oder für alle sichtbare (und edittierbare) Charts und Analysen

Wie kann ich den PriceAnalyzer ausprobieren?

Bitte fahren Sie fort und probieren Sie unsere Demo aus.
(Beispieldaten eines virtuellen Unternehmens,
welches Fleichbällchen produziert und verkauft - Achtung Vegetarier)

Demo ausprobieren

Sind Sie begeistert und wollen ein Testprojekt starten
auf der Basis unseres freien Testmonats
inklusive Unterstützung (limitiert) bei der Einrichtung?

Registrieren für einen kostenlosen Test

Vorteile gegenüber dem Wettbewerb

  • Durch reines SaaS Modell sofortiger Zugang und sehr schnelle Umsetzung
  • Alle Konfigurationen erfolgen über die Benutzeroberfläche, keine technischen Fähigkeiten notwendig
  • Flexible Architektur ermöglicht jederzeit eine schnelle Änderung und Anpassung
  • Aufsetzen und nutzen mit einem Datensatz innerhalb weniger Stunden
  • Keine Definition von Hierarchien (z.B. Kunden oder Produkthierarchie) oder Drilldown Dimensionen notwendig, da dies durch die Dimensionen innerhalb der Daten geschieht.
  • Analysen mehrere Datamarts innerhalb eines Reports (/Charts möglich, unlimitierte Vergleichsanalysen
  • Keine Beschränkung bei der Anzahl der Preiswasserfälle (keine Vorabdefinition notwendig) sowie jederzeit Anpassung möglich.
  • Unlimitierte Vergleichsanalysen (keine Beschränkung bei Wasserfallvergleichgen und Balkendiagrammen etc,)
  • Einfache Copy-und-Past und Drag-und-Drop Funktion bei der Erstellung des Datenmodelles
  • Meta-Ebenen MS-Excel Integration durch den Price f(x) MS-Excel-Client

Wieso lieben unsere Kunden den PriceAnalyzer?

Der PriceAnalyzer bietet umfassende analytische Funktionalitäten zur Identifikation von Margen
und / oder Preisverbesserungsmöglichkeiten, Verbesserte Transparenz und Unterstützung
unterschiedlicher von Preisoptimierungen.

  • Schnelle und umfassende Unabhängigkeit der Benutzer (Fachabteilung) durch die Konfiguration über die Benutzeroberfläche und dadurch keine IT-Abhängigkeit
  • Schnelle Implementierung und somit schnelle Wertschöpfung
  • Performance
  • Jederzeit flexibles und einfaches anpassen, modifizieren oder hinzuzufügen

Anfrage für einen kostenlosen Testpiloten

Bitte unten anklicken und das Formular ausfüllen

Probieren Sie es

Melden Sie sich für unsern Newsletter an:

Return to Top ▲Return to Top ▲